Rezension: Das Lied von Eis und Feuer

9783641035860_cover

Titel: Das Lied von Eis und Feuer – Die Herren von Winterfell

Autor: George R. R. Martin

Verlag: blanvalet

Inhalt: Klappentext

Eddard Stark, der Lord von Winterfell, lebt mit seiner Familie im kalten Norden des Königreichs Westeros, und er weiß, dass der nächste Winter Jahrzehnte dauern wird. Als der engste Vertraute seines Königs und alten Freundes Robert Baratheon stirbt, soll Eddard an dessen Stellen treten. Für die Zeit, die er am Königshof zubringen muss, überträgt Eddard die Herrschaft über Winterfell an seinen Erben Robb – während sich sein Bastardsohn Jon den Kriegern der Nachtwache anschließt. Doch Robert Baratheon ist nicht mehr der starke Herrscher, der er einst war, und um den Eisernen Thron scharen sich Intriganten und feige Meuchler. Eddard sieht sich plötzlich von mächtigen Feinden umzingelt und muss hilflos zusehen, wie seine vielköpfige Familie in alle Winde verstreut wird. Die Zukunft des gesamten Reiches Westeros steht auf dem Spiel. 

Meinung zum Schreibstil:

Ich finde den Schreibstil von George R. R. Martin sehr schön. Er gefällt mir sehr gut, weil George alles beschreibt. Sogar bis ins kleinste Detail. Man bekommt von Anfang an das Gefühl man ist diese Person, aus der gerade die Sicht beschrieben wird.

Meinung zu den Personen:

Ich finde die Personen sehr gut beschrieben und kann sie mir gut vor stellen. Bei mir gibt es allerdings einen Nachteil: ich habe die Serie geguckt und stelle mir die Schauspieler vor.

Meinung zum Inhalt:

Mir gefällt die Story sehr gut. Es ist eine komplett neue und große Welt die von George erschaffen wurde. Die Handlung und die Geschehnisse sowohl in Westeros und Essos sind sehr ans Mittelalter gehalten aber mit einem Hauch an Fantasy.

Fazit:

Mir hat das Buch sehr gefallen, aber ich werde vor erst nicht weiter lesen. Ich werde mir aber weiterhin die Serie angucken die mir ein tickelchen besser gefällt. Ich bin allgemein ein großer Fan von George R. R. Martin und seiner wunderbaren Welt von Das Lied von Eis und Feuer. Ich kann dieses Buch nur empfehlen.

Ich gebe dem Buch 4,5 von 5 Sternen.

Vielen lieben Dank an das Bloggerportal für dieses Buch. ich habe mich riesig gefreut.

Eure Sara;)

Quellenangaben:

Das Cover habe ich von Bloggerportal die es erlauben die Cover zu benutzen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s