Rezension: Ich gehöre zu dir

Huhu,

heute möchte ich euch ein sehr süßes Buch vorstellen und rezensieren. Ich habe es von Bloggerporatl und dem Heyne Verlag. Ich fand dieses wunderbare Buch sehr süß und liebe es total. Ich möchte mich also nochmal herzlich bei euch dafür bedanken.

9783641065171_CoverTitel: Ich gehöre zu dir

Autor. W. Bruce Cameron

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 352 Seiten

Reihe: Nein

Format: eBook, Taschenbuch

Preis: 7,99€ und 8,99€

Inhalt:

Bailey ist clever, faul und ziemlich frech. Am Ende eines tristen Lebens als Straßenköter fragt er sich, wozu er überhaupt auf der Welt war, und ist verblüfft, plötzlich als wunderschöner Rassehund wiedergeboren zu werden. Der achtjährige Ethan nimmt ihn bei sich auf, und Bailey lernt, was es heißt, einen echten Freund zu haben. Aber seine Reise ist noch nicht beendet, er muss weiterziehen und noch viel lernen. Als er Ethan nach vielen Jahren wiedersieht, ergibt alles plötzlich einen Sinn …

Meine Meinung:

Das Cover gefällt mir sehr. Der Hund auf dem Cover passt super zur Geschichte. Ich gehe mal davon aus, dass der Hund Bailey aus dem Film ist.Das Buch ist also perfekt für Hundebesitzer und Hundefans. Der Schreibstil hat mir sehr gefallen. Das Buch war nach ein paar Kapiteln leicht zu lesen und man wollte immer wissen wie es weitergeht. Es war sehr interessant mal aus der Sicht eines Hundes zu lesen. Das kannte ich vorher noch nicht! War mal etwas anders. Trotzdem konnte er die Gedanken und Gefühle der Personen sehr gut rüberbringen. Man hat richtig mit gefiebert. Das Buch ist auch für jüngere und Familien geeignet. Die Personen haben mir außerdem alle sehr gefallen. Ethan und die anderen Besitzer haben sich so rührend um Bailey gekümmert. Man hat sie sofort ins Herz geschlossen. Man hat alle Personen von Anfang an ins Herz geschlossen. Auch Bailey war einem von Anfang an sympathisch. Die Idee mit dem vielen Leben eines Hundes finde ich sehr toll, es war jedes mal herzzerreißend wenn Bailey ein anderes Herrchen bekam. Die Freundschaft von Bailey und Ethan ist einfach toll. Obwohl Ethan ein Mensch ist und Bailey ein Hund stehen sie für den anderen ein. So eine Freundschaft wünscht sich doch jeder oder?

Fazit:

Mir hat das Buch sehr gefallen. Ich kann Bailey jedem empfehlen, der selbst Hundebesitzer ist oder ein Hunde Fan.

Ich gebe dem Buch 4/5 Sternen

Eure Sara

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s