Rezension: Der Schwarze Thron 1 – Die Schwestern

Die Handlung hat sich erst langsam aufgebaut, wir wurden erst in die Welt von Madeline eingeführt und die Hauptperson wurde uns erst mal vorgestellt. Als die Handlung aber dann in Gang gekommen ist, wurde es auch sehr spannend und man hat richtig mit den beiden mit gefiebert.Hey.

heute kommt wieder eine Rezension von mir. Ich hoffe sie gefällt euch. Zunächst möchte ich mich beim Bloggerporatl und dem Penhaligen Verlag bedanken. Ich habe mich sehr gefreut.

9783641170516_Cover

Titel: Der Schwarze Thron 1 – Die Schwestern

Verlag: Penhaligen

Autor: Kendare Blake

Preis: 14,99€

Seitenzahl: 448

Format: Buch

Inhalt:

Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren — doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod — er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …

Meine Meinung:

Für mich war der Schreibstil etwas gewöhnungsbedürftig. Zum Schluss aber konnte ich gut damit umgehen. Der Schreibstil ist wie die Gedanken der Person geschrieben. Es wechselt schnell von einem Thema zum anderen. Zum Scluss konnte ich besser den inhalt verstehen.

Ich konnte mich aber nicht so mit den Personen anfreunden. Sie waren zwar alle sympathisch, aber ich fand sie etwas komisch und konnte manchmal nicht nachvollziehen was sie gemacht und warum. Ich konnte mir die Personen gut vorstellen und ich mag sie trotz alledem.

Mir hat die Geschichte gut gefallen und genau meinen Geschmack getroffen. Die Handlung hat sich erst langsam aufgebaut, wir wurden erst in die Welt von Kathrine eingeführt und die Hauptperson wurde uns erst mal vorgestellt. Als die Handlung aber dann in Gang gekommen ist, wurde es auch sehr spannend und man hat richtig mit ihr mit gefiebert.

Ich gebe den Buch 3,5 von 5 Sternen

Eure Sara

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s